Juniorinnen der DJK Coesfeld kommen in Fahrt

 

Neben denu11 2013 2014 D-Juniorinnen die sich zurzeit nach dem 5:1-Sieg im Coesfelder-Derby an der Tabellenspitze ihrer Gruppe wiederfinden, sind auch die E-Juniorinnen sehr gut in die Saison gestartet.

Coesfeld.   Zu Beginn der Saison musste sich die Mannschaft neu finden. Viele Spielerinnen wechselten zu den D-Juniorinnen, neue Spielerinnen sowie einige ehemalige Mädchen bilden jetzt den Kader der E-Juniorinnen. Am dritten Spieltag wurden dann die ersten drei Punkte erkämpft. Ein klarer 0:8-Sieg gegen DJK VfL Billerbeck leitete eine Siegesserie ein. Denn auch das nächste Spiel gegen ASC Schöppingen wurde gewonnen. Durch einen 4:1-Sieg wardas erste Heimspiel gewonnen. Durch den anschließenden 1:3-Sieg in Nottuln waren die ersten 9 Punkte auf dem Konto der DJK Coesfeld. Zwar lag die Mannschaft zur Halbzeit DJK mit 1:0 zurück, doch durch eine tolle Mannschaftsleistung in der zweiten Halbzeit mit einigen schönen Spielzügen, konnte die Partie gedreht werden.

weiterlesen...

Deutlicher Derbysieg für die U13-Mädchen

U13 grüßt von der Tabellenspitze

d juniorinnen mannschaftDie D-Juniorinnen der DJK Coesfeld-VBRS haben vor zahlreichen Zuschauern einen 5:1-Derbysieg gegen die SG Coesfeld 06 gefeiert. Mit 0:1 ging der Gast in Führung, aber bereits im Gegenzug schoss Melanie Ristau aus 20 Metern den Ausgleich. Das 2:1 erzielte Melanie Ristau einfach mal mit der Picke-sehr schön heraus gespielt von Mariella Lerche. In der zweiten Halbzeit spielte die DJK-VBRS auf ein Tor. Das 3:1 eziehlte Melanie Ristau nach einer starken Kombination mit Lola Krechting. Auf 4:1 erhöhte Mariella Lerche mit einem sehr schönen Solo. Am Ende markierte Alina Rödiger das 5:1 mit einem sehr schönen Distanzschuss aus 30 Metern. Das Trainerduo Mike Lerche und Klaus Ristau zeigte sich stolz auf ihre Mädels, die bis jetzt ungeschlagen sind und einen tollen Derbysieg abgeliefert haben.

DJK-Juniorinnen starten in die Fußballsaison

U11- und U13-Mädchen steigen in den Ligabetrieb ein

Nachdem die deute juniorinnen letztes spielsche Nationalmannschaft der Frauen bei der EM in Schweden sich im Finale am 28. Juli 2013 durch einen 1:0-Erfolg gegen Norwegen die Europameisterschaft sichern konnte, starten die Juniorinnen der DJK Eintracht Coesfeld-VBRS e.V. in der nächsten Woche mit dem Trainingsbetrieb. Frauen- und Mädchenfußball wird immer populärer, sodass auch bei der DJK in diesem Jahr eine zusätzliche Mannschaft am Spielbetrieb teilnehmen wird. Bereits eine Millionen Fußballspielerinnen gibt es in Deutschland. In dieser Saison werden die  Mannschaften der weiblichen D (U13)- und E (U11)-Juniorinnen Woche für Woche um Punkte kämpfen.

weiterlesen...

Nachwuchs-Fußballerinnen gesucht

Schnuppertraining bis zu den Sommerferien

Echte Mädchen spielen Fußball!Für die kommende Saison sucht die Fußballabteilung weitere fußballinteressierte Mädchen, die sich vorstellen können ihr Hobby im Verein auszuprobieren. Beim gemeinsamen Training der E- und D-Juniorinnen können neue Spielerinnen einfach dazustoßen und ein oder mehrere Trainingsstunden absolvieren. Die Mädchen der Altersklassen U11 (Jahrgänge 2003-2005), sowie U13 (Jahrgänge 2001 und 2002) beginnen in diesem Alter vorallem mit Technik-Training und koordinativen Aufgaben. Aber auch ältere Mädchen und Jugendliche können den Weg zur DJK Coesfeld suchen. Kommen Sie bei Interesse gerne mit, die Trainer stehen bei Fragen gerne zur Verfügung. Neben Getränken für die Sportstunde und sportlicher Kleidung ist vorallem Spaß an der Bewegung mitzubringen. Außerdem besteht am 14.07.13 die Möglichkeit am Showtraining für Juniorinnen bei der Saisoneröffnung der Fußballabteilung teilzunehmen.

Weitere Informationen zur Abteilung und den Mannschaften finden Sie hier: Fußball-Juniorinnen

weiterlesen...

Gelungenes Testspiel der U13 und der E4 von DJK Coesfeld

Knappes Ergebnis bei bestem Fußballwetter

Am Mittwoch standen sich die U13-Mädchenmannschaft und die4 testspielggu13e E4-Jungenmannschaft der DJK Eintracht Coesfeld bei herrlichem Sonnenschein für ein Testspiel gegenüber. Die Anspannung vor dem vereinsinternen Duell war bei Spielern bzw. Spielerinnen, Trainern und Zuschauern gleichermaßen zu spüren, da keiner den Platz als Verlierer verlassen wollte. Doch in erster Linie sollte das Freundschaftsspiel dazu dienen, die eigenen Stärken, aber auch vereinzelte Schwachpunkte  festzustellen und gegen einen ungewohnten Gegner anzutreten.

weiterlesen...

Zusätzliche Informationen