Schüler des Leistungskurses „Sport“ des Nepomucenums verlagern ihren Unterricht

Günter Honermann kennt sich aus. Nicht nur als verantwortlicher Studioleiter im Sport-und Gesundheitszentrum mobile sondern auch als Diplom Sportlehrer und Trainer weiß er junge Erwachsene anzusprechen und für den Sport zu begeistern. Das weiß auch Oliver Glaser, Lehrer des Leistungskurses „Sport“ am Nepomucenum, der sich kurzerhand überlegt hatte, den Unterricht im Leistungskurs „Sport“ durch praktischen Anschauungsunterricht im mobile zu ergänzen. Gesagt, getan - Schulleitung und  Förderverein des Nepomucenums gaben grünes Licht für eine Kooperation und so fand am vergangenen Freitag die  erste Unterrichtseinheit  mit 12 Schülern und 1 Schülerin des Leistungskurses  im mobile statt. An 6 Terminen je Schuljahr wird Günter Honermann in Zukunft neben Oliver Glaser als verantwortlichem Lehrer, die Schulstunde entweder in Theorie oder in Form  praktischer Arbeit im Fitness-Studio begleiten. Daneben werden die SchülerInnen für weitere Unterrichtsstunden den Seminarraum des mobiles nutzen. Den SchülerInnenn gefällt es sicherlich.

Unterricht einmal anders: Schüler und Lehrer des Leistungskurses „Sport“ des Nepomucenums verlagern ihren Unterricht in das Sport-und Gesundheitszentrum mobile.

 

IMG 51431

 

Zusätzliche Informationen