Mädchen-Fußballschule in Coesfeld

Neuauflage bei der DJK Coesfeld-VBRS in der ersten Osterferienwoche

Mädchen Fußballschule_DJK_CoesfeldBereits im dritten Jahr in Folge findet bei der DJK Coesfeld-VBRS in den Osterferien eine Fußballschule für Mädchen statt. Nach dem sehr positiven Feedback und der durchweg positiven Resonanz findet vom 15. - 17. April das Sparkassen-Mädchencamp statt.

In der ersten Ferienwoche wird auf dem Kunstrasenplatz an der Reiningstraße in Kooperation mit der Erlebniswelt Fußball e.V. wieder der Spaß am Fußball im Vordergrund stehen. In alters- und leistungsgerechten Gruppen werden die Grundtechniken Passen, Schießen und Dribbeln trainiert. Außerdem stehen Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit, Kraft und Koordination auf dem Programm.

In den vergangenen Jahren haben an der Fußballschule immer viele Mädchen teilgenommen, die vorher nicht im Verein Fußball gespielt haben. Auch im Jahr 2019 können Mädchen mit und ohne Fußballerfahrung teilnehmen. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Mit der Fußballschule möchte die DJK Mädchen im Alter von fünf bis 13 Jahren ansprechen.

Im Preis von 79 Euro ist die Betreuung an den drei Tagen von 9.30 bis 15.30 Uhr, ein Trikot von Jako mit Flock und ein tägliches Mittagessen sowie die Verpflegung mit Getränken und Obst enthalten. Anmeldungen sind unter www.erlebniswelt-fussball.de möglich. Fragen zur Veranstaltung und dem Mädchenfußball bei der DJK Coesfeld beantwortet Christian Schultewolter unter 0157 30449261.

Aus der AZ Coesfeld vom 27. Februar 2019

 

Zum Flyer mit weiteren Infos: pdfMädchencamp.pdf2.21 MB

Sechs Mädchenteams im Spielbetrieb

Fußball: Neuzugänge sind gerade bei den E- und F-Juniorinnen willkommen

Mädchen 2018_19_Nachdem die Fußballabteilung der DJK Coesfeld-VBRS die vergangene Saison erfolgreich mit der Meisterschaft der C- und D-Juniorinnen beendet hatte, nehmen in dieser Saison sechs Mädchenmannschaften am Spielbetrieb vom Fußballkreis teil. Damit gehört die DJK-VBRS zu den größten Vereinen für Mädchenfußball im Fußballkreis Ahaus-Coesfeld. 15 Trainerinnen und Trainer sind für die etwa 80 Spielerinnen im Alter von fünf bis 16 Jahren verantwortlich.

weiterlesen...

DJK-VBRS träumt vom Double

DJK-VBRS-traeumt-vom-DoubleCoesfeld. Mit einem 13:0- Kantersieg gegen die zweite Mannschaft der JSG Darfeld/Osterwick machten die D- Juniorinnen der DJK Coesfeld-VBRS am letzten Spieltag die Meisterschaft perfekt.

Die Fußballmädchen lieferten sich über die ganze Saison ein spannendes Rennen um den Titel mit dem ASC Schöppingen. Am drittletzten Spieltag gelang dann der vorentscheidende 2:1-Erfolg in Schöppingen, so dass die DJK‘lerinnen in Front lagen.

Die Mannschaft von Trainerteam Thomas Duda und Ulrich Dartmann erreichte zwölf Siege, drei Unentschieden und musste in der gesamten Saison nur eine Niederlage hinnehmen.

Aus 16 Spielen wurden 39 Punkte geholt, mit 54:14-Toren stellt das Team die beste Abwehr der Liga.

Der Titel wird nun auf einer Mannschaftsfahrt zum Alfsee ausgiebig gefeiert. Danach bereiten sich Team und Trainer noch auf das Pokalfinale am kommenden Sonntag (17.6.) vor. Anstoß ist um 10.30 Uhr.

Im Kreispokal hat es die Mannschaft bis ins Finale in Olfen geschafft. Gegner ist dort mal wieder der alte Konkurrent ASC Schöppingen.

Aus der AZ Coesfeld vom 13. Juni 2018

 

48 Mädchen bei DJK-Fußballcamp

Hoher Besuch aus der BundeslMädchen-Fußballschule 2018iga

„Nach der ersten Auflage im letzten Jahr war die Resonanz sehr positiv“, erinnert sich Organisator Christian Schultewolter. Gemeinsam mit Thomas Duda und fünf weiteren Trainerinnen und Trainern der DJK Eintracht Coesfeld-VBRS e.V. veranstaltete er in dieser Woche zum zweiten Mal eine Mädchen-Fußballschule.

weiterlesen...

Wertvolle Tipps aus der Bundesliga

Mädchen-Fußballschule 2018

Sophies Fußballkarriere steckt im wahrsten Sinne nochCoesfeld-Wertvolle-Tipps-aus-der-Bundesliga in den Kinderschuhen. „Das ist mein zweiter Tag“, erzählt die Siebenjährige – eben der zweite Tag im Mädchen-Fußballcamp der DJK Coesfeld-VBRS. Und der zweite Tag, an dem sie ebenso wie 47 weitere Mädchen jede Menge Spaß am Ball hat. Sophie schnappt sich ihren Ball und schon geht’s weiter, denn Bundesligaspielerin Ina Lehmann erklärt die nächste Übung.

weiterlesen...

Zusätzliche Informationen