Workshop Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

 

für Mädchen ab 14 Jahren und Frauen

Durch ein gezieltes Selbstbehauptungstraining in Verbindung mit SelbstverteidigungSelbstverteidigungstechniken sollen die Teilnehmerinnen lernen selbstbewusst „Nein“ zu sagen und Grenzen zu setzen.

Die effektiv gezeigten Grundformen der Selbstverteidigung sind schnell und einfach zu erlernen, um diese in Stresssituationen effektiv anwenden zu können.

Im theoretischen Teil werden Vermeidungsstrategien wie z.B. im Umgang mit „KO-Tropfen“ und der Einsatz von Zivilcourage in Alltagssituationen einfließen.

Kurs-Nr.:                        1276-1

Termin:                          Samstag, 23. Februar 2019

Zeit:                                14.00 – 15.30 Uhr

Ort:                                 mobile Gymnastikraum

Kursleitung:                  Martin Stricker, Mitarbeiter im Weißen Ring, ehem. Polizeibeamter

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei! Eine Anmeldung ist aber erforderlich.

Anmeldungen können direkt im mobile, Haugen Kamp 28 oder online unter www.djk-coesfeld.de vorgenommen werden.

 

Zusätzliche Informationen