News / Berichte Leichtathletik Langlauf

Fitnesstraining Do 19:00 Uhr

Dieter Ebbing weist darauf hin, dass das Fitnesstraining wieder in der Sporthalle der Lambertischule stattfindet und lädt alle Interessierten dazu ein.

Laufstories von Uli Hörnemann

Sportseiten der Allgemeinen Zeitung

Dienstag, 10. September 2013
pdfOldie-Treffen am Marktplatz2.52 MB
Cheforganisator Michael Laukamp will seine alten Laufkollegen wieder aktivieren
Imke Daalmanns Riesensatz in die Sandgrube / Francesca Recht und Johanna Galle topfit

Mittwoch, 11. September 2013
pdfAlles Käse oder was ?2.72 MB
Christian Althues ist der „Kaltblüter“ in der Coesfelder Läuferszene
Triathlon: Generalprobe für die WM in London / Sebastian Averesch und Jens Seggewiß

Donnerstag, 12.September 2013
pdfSteffen Leifkes gibt Vollgas2.41 MB
Juniorchef vom Autohaus läuft selber mit und steuert dann das Führungsfahrzeug

 

Münster-Marathonis lernen schwimmen

Impressionen vom Münster-Marathonam 8.9.2013; "Der Lauf der Emotionen" wurde diesmal anders ausgeführt: Der Himmel weinte und das nicht zu knapp. Zu Beginn kauerten sich Coesfelder und andere Wetterunempfindliche in Plastikplanen und alten Pullovern in allen möglichen Nischen und Überdachungen und warteten darauf, daß endlich der Startschuß fiel.

weiterlesen...

Klein, aber fein

zweiter klönlauf fürs HP Juli 2013Zweiter Klönlauf mit Spaß absolviert

Acht Coesfelder und zwei "neue Gesichter" bestritten Waldwege und Kuchenbuffet in der Nähe der Gaststätte Waldfrieden. Nach einer bzw. zwei Runden durch die herrlichen Wälder nahe des Longinusturmes waren  Kaffee und Klönen verdient!

weiterlesen...

Dienstälteste Lauftreff-Leiterin

Doris Konert bringt ihre Trainingsgruppe auf Vordermann

Laufgrp. Doris KonertCoesfeld. Seit 13 Jahren joggt sie schon. Doris Konert ist dienstälteste Lauftreffleiterin der LG Coesfeld. Immer montags und donnerstags trifft sie sich mit Gleichgesinnten morgens von 9 - 10.15 Uhr im Stadion an der Osterwicker Straße. „Ich hoffe, dass die Gruppe größer wird“, erzählte Doris Konert, „bislang machen acht bis zehn Frauen mit. Auch Männer sind willkommen.“ Sie traben zum Kreuzweg oder zum Coesfelder Berg. „Zwischendurch legen wir eine Pause ein, tun was für die Lauftechnik. Neulinge können nicht eine Stunde am Stück laufen. Deshalb muss ich variieren“, berichtete sie.

Zusätzliche Informationen