Tolle Umstände am Halterner Stausee

Bei schönstem Winterwetter sind Sandra Huge, Simone Holters und Ralf Borgert spontan nach Haltern gefahren um an den
10 km Lauf " Rund um den Haltern See " teilzunehmen.

Mit knapp 600 Teilnehmern ginge es um 13:00 Uhr auf die Strecke. Alle kamen zufrieden und glücklich im Ziel an. Sandra ( 54.50 min) und Simone (54.31 min) liefen mit Anika Fels in der Teamwertung auf Platz zwei. Anika Fels lief in einer Zeit von 37.00 min. als erste Frau ins Ziel. Ralf (49.26 min) ist wie gewollt unter 50 min. gelaufen und hat im Ziel Dirk Naber getroffen der 27. Sekunden schneller war. Auch Thomas Janocha (45.34 min.) wurde auf der Strecke gesichtet. Ein schöner Lauf, eine tolle Veranstaltung, gerne im nächsten Jahr wieder.

 

Bericht und Fotos von Ralf Borgertcfc83eb0-f025-411f-b20d-c88deff83f8af88ffd28-0c45-4ed9-90a3-4a6f68bacc0d

Zusätzliche Informationen