News / Berichte Triathlon

Drei Altersklassen-Podestplätze

DJK-Triathleten überzeugen in Krefeld und Riesenbeck

Am 27.08.2017 war wieder einmal Wettkampftag bei nahezu optimalen Wetterbedingungen für die Triathleten der DJK Eintracht Coesfeld e.V. Jan Grüner startete bei der 30. Auflage des Bayer Triathlons in Krefeld auf der Olympischen Distanz (1,5 km Schwimmen; 40 km Radfahren, 10 km Laufen). Die Streckenführung mit dem Schwimmen im Elfrather See,Jan in_Krefeld Radfahren auf dem voll gesperrten Autobahnzubringer auf einem 10 km langen Wendekurs mit flacher Wegführung und der 2,5 km langen Laufstrecke am See entlang kam dem Triathleten nicht ganz entgegen, da Jan Grüner kernige Anstiege und Laktatspitzen beim Radfahren bevorzugt.

weiterlesen...

32. Borkener Triathlon

Holzmedaille für Thomas Kramer

DJK-Triathleten beim 32. Borkener Triathlon

Einige Triathleten der Triathlon-Abteilung vom DJK Eintracht Coesfeld e.V. haben es aufgrund des durchwachsenen Wetters der letzten Wochen wohl vorausgeahnt. SchönesBild Josef_Osterkamp Triathlon Wetter - nicht zu heiß, aber mit Sonnenschein und trocken - war zur 32. Auflage des Borkener Triathlons am 19.08.2017 wohl nicht zu erwarten,

weiterlesen...

Drei für Vier in der Landesliga Nord

Drei für Vier in der Landesliga Nord

DJK-Triathleten in Rheine, Reken und beim Nordseeman

Ein mit Wettkämpfen vollgepflastertes Wochenende stand den Triathleten der DJK Eintracht Coesfeld e.V. am 12./13. August bevor. Bereits am Samstag, 12.08.2017, startete Anika Gröning, seit 2016 Abteilungsmitglied, zu ihrem ersten Triathlon Wettkampf in Reken auf der Volksdistanz (300 M Schwimmen; 13,5 km Radfahren; 4 km Laufen) trotz des Regenwetters und beendete diesen mehr als zufrieden in 1:01:52 auf Platz 15 der Frauen. „Mangels Erfahrung und der Aufregung habe ich beim Wechsel echt Zeit liegen lassen“, soDie Ligamannschaft_in_Rheine_mit_Eugen Anika Gröning, die bei der gut organisierten Veranstaltung als „Frischling“ gut an die Hand genommen wurde.

weiterlesen...

Großaufgebot beim Münster-Triathlon

DJK-Triathleten mit Großaufgebot beim Münster-Triathlon

Landgang über Rampe sorgt für Abwechslung beim Schwimmen

Da staunten die Triathleten der DJK Eintracht Coesfeld e.V. nicht schlecht, die in diesem Jahr mit einem Großaufgebot an der 10. Auflage des Sparda-Münster City Triathlons am Sonntag, 23.07.2017 über die Sprintdistanz (500 M Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) bzw. Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen) an den Start gingen. Aufgrund des in diesem Jahr in Münster stattfindenden SkulpturenBild 1_MS Projektes musste nämlich eine galante Lösung zur „Überbrückung“ der im Hafenbecken installierten Skulptur „On Water“ von Ayse Erkmen gefunden werden, um dort den Swim-Split für die Athleten zu ermöglichen.

weiterlesen...

DJK Triathleten im Großstadteinsatz

DJK Triathleten im Großstadteinsatz

ITU World Triathlon Hamburg – Berlin Triathlon XL

Am 14.07.2017 startete Triathletin Andrea Tenhumberg von der DJK Eintracht Coesfeld e.V. auf der Sprintdistanz bei der Austragung der ITU World Triathlon-Serie, die auf ihrer 5.Andrea Tenhumberg_HHBernd XL_Berlin1Simone XL_Berlin1 Station in Hamburg haltmachte und zur größten Triathlon-Veranstaltung in der Welt zählt. Die 500 Meter lange Schwimmstrecke war dabei in der Binnenalster zu absolvieren, bevor es nach dem ersten Wechsel auf die 20 km lange flache Radstrecke,

weiterlesen...

Zusätzliche Informationen