News / Berichte Triathlon

Verkürzter Saisonauftakt der Triathleten in Steinfurt

Sonntag morgen, 9 Uhr, das Thermometer zeigt 8° C Außentemperatur an und der Wetterbericht titelt: "Hat Mutti das verdient?". Die Coesfelder fragen sich das gleiche am Tag ihres ersten Wettkampfes in diesem Jahr in Steinfurt. Zudem drohen dunkle Wolken weiteren Regen an, was den Veranstalter dank einer Neuerung in der Sportordnung zu einer Verkürzung der Radstrecke zwingt. So werden aus den zwei 13-km-Runden, die für die Sprinttriathleten zu fahren sind, nur noch eine.

weiterlesen...

24h Schwimmen 2013

Tag und Nacht im Wasser


Josef Osterkampf schüttelt den Kopf. „Ich könnte nur fünf Kilometer schwimmen, dann wären die 24 Stunden schon um." honoriert das Urgestein der DJK-Triathlon- Abteilung die Leistung der 16 Mannschaften und 8 Einzelschwimmer, die sich zur 21. Auflage des 24-Stunden-Schwimmen im COEBad eingefunden haben.

Abteilungsleiter Jürgen Bertels zeigt sich mit der Veranstaltung sehr zufrieden. „Die ganze Abteilung unterstützt das Event und die Stimmung ist am Siedepunkt! Und dann wird auch noch ein Rekord gebrochen!", so der Organisationschef. Dieses gelingt der Vorjahrssiegerin Elke Strakeljahn. Sie schwimmt 60.100 m und bricht nicht nur den 13 Jahre bestehenden Frauenrekord, der zuvor bei 59.400 m lag, sondern sichert sich auch den Gesamtsieg. „Mit Spaß hat das hier zwar nicht viel zu tun, aber ich habe ein Ziel vor Augen", sagte die Extremsportlerin noch vor der Veranstaltung. Bester männlicher Einzelschwimmer wird Günter Nienaber, der mit 42.500 m auch mehr als einen Marathon schwimmt.

weiterlesen...

Radwochenende Detmold 2013

IMG 4684Wie in den Vorjahren lockte die Detmolder Landluft die Coesfelder Triathleten auch in diesem Jahr an einem sonnigen Mai-Wochenende wieder zum Trainieren an. Die 14 Multisportler legten hier den Schwerpunkt auf das Radfahren, was im langen Winter zuvor bei den meisten auf der Strecke blieb.

weiterlesen...

Tag und Nacht im Wasser: 24-Stunden-Schwimmen

Josef Osterkampf schüttelt den Kopf. "Ich könnte nur fünf Kilometer schwimmen, dann wären die 24 Stunden schon um." honoriert das Urgestein der DJK-Triathlon- Abteilung die Leistung der 16 Mannschaften und 8 Einzelschwimmer, die sich zur 21. Auflage des 24-Stunden-Schwimmen im COEBad eingefunden haben. Abteilungsleiter Jürgen Bertels zeigt sich mit der Veranstaltung sehr zufrieden.

weiterlesen...

Ostseeman Triathlon in Glückburg mit drei Coesfeldern

OSTSEEMAN Triathlon 2012Der OSTSEEMAN Triathlon 2012 ist Geschichte. Mit dabei waren in diesem Jahr (5. August 2012) auch drei Einzelstarter der DJK Coesfeld.

Andre Niederberghaus, Dieter Stapelbroek und Martin Lensing haben die Distanzen von 3,8 km Schwimmen, 180 km Rad und 42,195 km Laufen als Einzelstarter in Angriff genommen.

Blitz, Donner, Starkregen - ein Wetterdrama führt Petrus an der Ostsee in Glücksburg am Wettkampfmorgen gegen 4 Uhr für 1500 Verrückte beim Aufstehen auf. Für die meisten der 600 Einzelstarter und 300 Staffeln ist es dennoch der Tag des Jahres.

weiterlesen...

Zusätzliche Informationen