Aktuelles

News aus den Abteilungen und der Geschäftsstelle

Andrea Averesch „allein zu Haus“: Im Studio des mobile herrscht zurzeit gespenstische Stille – das DJK-Team nutzt aber die Zeit, telefonisch mit den Mitgliedern in Kontakt zu bleiben. Foto: Frank Wittenberg

Unser Verein | 30.04.2020

Fachwissen und Trost per Telefon

AZ-Artikel vom 29.04.2020

Von Frank Wittenberg

Coesfeld. An die neue Atmosphäre kann sie sich nur schwer gewöhnen. Wo sonst von morgens bis spät in den Abend Trubel herrscht, legt sich eine gespenstische Ruhe über den großen Raum. Stillstand ist angesagt im mobile – im wahrsten Sinne, denn an den Fitnessgeräten geht seit mehr als sechs Wochen nichts mehr. Ganz alleine sitzt Andrea Averesch im Studio der DJK Coesfeld-VBRS und hält doch die Verbindung nach draußen. „Viele unserer Mitglieder vermissen das sehr“, weiß sie aus Erfahrung. „Den körperlichen Einsatz, aber auch einfach den Kontakt.“

weiterlesen

Freizeit, Reisen, Bildung | 20.04.2020

Angebote des Ausschusses Freizeit-Reisen-Bildung sind bis auf Weiteres abgesagt

In Corona-Zeiten ruhen die meisten Aktivitäten unseres Sportvereins. Auch einige Angebote des Ausschusses Freizeit-Reisen-Bildung sind bis auf Weiteres abgesagt. Über das Zustandekommen der Wochentouren und über die kleinen Reiseangebote für Sommer und Herbst werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtzeitig informiert.

So musste auch die auch die Tour von 47 Reisenden nach Rom und Assisi ausfallen. Um doch ein wenig Reisefreude in der zweiten Osterwoche zu der Gruppe zu bringen, hat Familie Senk als Organisatoren der Reise einige kleine Videos produziert, welche die Fahrt mit ihren Zielen und Höhepunkten nachvollzieht. Auch Vorfreude sollte geweckt werden, denn gerne wird die Reise noch einmal angeboten.

Auf der Internetseite des Bistums Münster ist dazu ein Artikel erschienen(Autorin: Michaela Kiepe):
zum Link
 

Die Videos zur Pilger- und Kulturreise nach Rom und Assisi sind auf einer Internet-Seite von Alexander Senk, Kaplan in Lohne, anzuschauen:
zum Link  

Leichtathletik | 19.04.2020

„Hätte, wenn und aber!“

Kein LG-Trainingslager-Jubiläum

Normalerweise heißt es in diesen Tagen: „Osterzeit ist Trainingslagerzeit!“ Das gilt seit vielen Jahren auch für die Leichtathletinnen und Leichtathleten der LG Coesfeld. „Hätte, wenn und aber!“ ist zurzeit allerdings ein häufig genannter Spruch, (eine Phrase, die…) den sich das Betreuerteam in den letzten Wochen des Öfteren anhören durfte.

Zum Artikel

Unser Verein | 16.04.2020

Sprechstunden im mobile

„Rien ne va plus - nichts geht mehr!“ das gilt seit fast vier Wochen auch für den Sportbetrieb im mobile, dem Sport- und Gesundheitszentrum der DJK Eintracht Coesfeld. Der Aushang war eindeutig: „Bis auf weiteres dürfen wir im mobile keine Sportaktivitäten mehr anbieten! Dabei handelt es sich um eine zwingend erforderliche Schutzmaßnahme für unsere Mitglieder und Besucher sowie für alle Angestellten, die den bundesweiten Vorgaben, möglichst wenig Kontakt mit anderen Menschen aufzunehmen, entspricht!“

weiterlesen

Fußball | 11.04.2020

DJK Jugendmannschaften setzen ein positives Zeichen

zu den Zeichen

Freizeit, Reisen, Bildung | 10.04.2020

Absage der DJK Senioren-Tagesfahrten

Die 2 Tagesfahrten der DJK - Senioren  am 03. und 04. Juni ins Westfälische Landesmuseum Hagen sind wegen der derzeitigen Virussituation und den damit verbundenen Einschränkungen und Gefahren insbesondere für diese Altersgruppe abgesagt, ebenso der vorgesehene Anmeldetermin am Dienstag 05. Mai.2020.

Das Organisationsteam Clemens Lembeck und Heinz Eing hofft, dass sich im Spätsommer die Gelegenheit bietet, die ältere DJK Generation für einen gemütlichen Nachmittag und Grillabend an der Reinigmühle einladen zu können. Die Einladungen dazu werden in der örtlichen Presse, im Lokalradio  und im Internet veröffentlicht mit Angabe eines Anmeldetermins. Unser innigster Wunsch: Bleibt gesund!

Judo | 15.03.2020

Die Judo-Abteilung setzt das Training aus!

Vor dem Hintergrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat die Judo-Abteilung entschlossen das Judotraining bis zu den Osterferien auszusetzen. Da der Körperkontakt beim Judo sehr eng ist und ein potentielles Ansteckungsrisiko daher sehr hoch ist, hält sie diese Maßnahme für gerechtfertigt. Die konkrete Gefahr der Krankheit für Judoka wird zwar für gering gehalten, da diese überwiegend jung und körperlich fit sind, einer Multiplikationswirkung der Ansteckung durch unseren Sport möchte wir aber vorbeugen und schließen uns damit der Empfehlung des NWJV an ( https://www.nwjv.de/aktuelle-meldungen/article/schulen-schliessen-judotraining-aussetzen/).

Gesundheits-, Reha- und Breitensport | 14.03.2020

Wichtige Informationen zu den Sportangeboten im mobile!

Das Sport-und Gesundheitszentrum mobile stellt ab Sonntag, den 15.03.2020 ab 15:00 Uhr den gesamten Sportbetrieb bis zum Ende der Osterferien ein!

Das Sport-und Gesundheitszentrum mobile der DJK Eintracht Coesfeld stellt mit sofortiger Wirkung seinen gesamten Sportbetrieb einschließlich des Fitness-Studios, der Kurse, Sportangebote und des Rehasports  im mobile sowie  allen städtischen Sporthallen und Schwimmbädern ein. Der Empfang im mobile und die Geschäftsstelle sind aber vorübergehend noch erreichbar.

Das Fitness-Studio bleibt geschlossen!

Die DJK Eintracht Coesfeld ist sich seiner besonderen Verantwortung für seine Mitglieder, vielen ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeitern und den Bürgern in Coesfeld und Umgebung bewusst. Wir folgen den Empfehlungen der Behörden, der Landespolitik und den Gesundheitsämtern zur Eindämmung des Corona-Virus. Auch wir bitten Sie und Euch alle, der von Bundeskanzlerin Angela Merkel gewünschten sozialen Verantwortung nachzukommen und soziale Kontakte zum Schutz von akut gefährdeten Menschen in Bezug auf Corona herunter zu fahren.

Leichtathletik | 14.03.2020

Hinweise zum aktuellen Training

Auf Grund der aktuellen Umstände wird das Training der Leichtathletikabteilung bis Ende der Osterferien abgesagt. Wir hoffen, dass das Training nach den Ferien wieder starten kann, dieses wird sich jedoch erst in den nächsten Wochen herrausstellen!
Falls ihr noch Fragen habt, meldet euch einfach bei Bernd Bohmert!

JuJutsu | 14.03.2020

Die JuJutsu-Abteilung stellt den Trainingsbetrieb ein!

Die JuJutsu Abteilung stellt ihr Training bis zu den Osterferien ein, da sich beim Training die Trainingspartner sehr nah kommen, sich mit den Händen berühren, im Gesicht anfassen bzw. mit dem Gesicht die Mattenfläche berühren.

Auf diesem Wege soll ein aus unserer Sicht erhöhtes Infektionsrisiko vermieden werden.

Sofern es die Situation zulässt, soll nach den Ferien das Training wieder starten.

Fußball | 14.03.2020

Trainingsbetrieb bei den Fußballern bis zum 19. April eingestellt!

Da auf Bestimmung des FLVW der Spielbetrieb vorerst bis einschließlich 19.04.2020 eingestellt ist, ist auch eine Trainingspause zur Eingrenzung der Epidemie mehr als konsequent.

Da uns die Gesundheit von Sportlern, Trainern und Familienangehörigen am Herzen liegt, haben wir uns heute Abend bei der Fussballabteilungsversammlung für den Bereich des Jugendfußball entschieden, den Empfehlungen des Verbandes zu folgen und den Trainingsbetrieb bis zum 19.04.2020 einzustellen.

Diese Situation hat es so noch nicht gegeben und wir werden diese von Woche zu Woche neu bewerten um auch im Meisterschaftswettkampf frühzeitig wieder einsteigen zu können.
Daher bitten wir um Verständnis und werden zeitnah informieren, wann und wie der Spiel-/Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Vielen Dank für Euer Verständnis und bleibt alle gesund, um die Saison erfolgreich zu Ende spielen zu können!

Unser Verein | 13.03.2020

Schnupperstunde für Rollifahrer*innen
------fällt aus!-------

Die nächste Schnuppersportstunde für Rollifahrer*innen und deren Begleiter*innen startet am Donnerstag, 19.März,18.00 – 19.00 Uhr in der Sporthalle der Pestalozzischule, Grimpingstraße 88. Kursleiterin Fruzsina Jegenjes wird verschiedene Spieel für diesen Abend vorbereiten. Zwecks Planung wird um Anmeldung gebeten. Begleiter*innen, die die Stunde im Rollstuhl mitmachen möchten, bitten wir dieses auch anzumelden, dass entsprechend Rollstühle vorhanden sind.

Zur Anmeldung