Wir, die DJK Eintracht Coesfeld-VBRS e.V.
bewegen die Menschen unserer Stadt –

Durch Freizeitsport, Wettkampfsport und Gesundheits- und Rehabilitationssport

Aktuelle Meldungen

Unser Newsfeed aus der Geschäftsstelle und den Abteilungen

Unser Verein | 20.09.2019

Aktionstag der Teilhabe

Die letzten Vorkehrungen für den Aktionstag der Teilhabe am Sonntag, den 22.09. sind im vollem Gange. Rund um das Sport-und Gesundheitszentrum mobile am Haugen Kamp 28 bieten viele Institutionen wie IBP, Haus Hall, Caritas etc. von 13.00 bis 17.00 Uhr Informationen und Attraktionen für Jung und Alt zum anschauen und ausprobieren an. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Das DJK Team um Koordinatorin Denise Rennert freuen sich als Gastgeber schon auf viele interessierte Besucher. 

Bogensport | 17.09.2019

DJK-Bogenschützen zum Saisonende mehrfach erfolgreich

Am Samstag ging es mit insgesamt 10 Schützen der Bogensportabteilung zum Benediktusturnier nach Maria-Veen. Bei bestem Sommerwetter belegten am Ende Andreas Berks, Erwin Sparwel und Nico Berks  die Plätze 1 bis 3 auf der Kurzdistanz. Platz 1  in der Schülerklasse Compound ging an Max Schürhoff, Platz 2 an Mathis Reufer. In der Herrenklasse Compound waren Dirk Rensmann (Platz 1), Andreas Terwey (Platz 2), Guido Schürhoff (Platz 5) und Carsten Böggering (Platz 8) erfolgreich. Ebenfalls Platz 8 erreichte Jochen Vestring in der Langdistanz.

Mit etwas kleinerer Besetzung waren die DJK-Schützen am Sonntag auf dem Sebastian Watermann Gedächtnisturnier in Holten vertreten. Max Schürhoff und Mathis Reufer wiederholten ihren Erfolg vom Samstag und belegten die Plätze 1 und 2 in der Schülerklasse Compound. In der Herrenklasse Compound erreichte Andreas Terwey Platz 3, Guido Schürhoff Platz 5.

Am Ende siegten die Compoundschützen der DJK-Bogensportabteilung in der Mannschaftswertung

Fußball | 17.09.2019

Blütenweiße Weste für die B I Junioren der DJK Eintracht Coesfeld

Drei Spiele, drei Siege, 13 Tore, 0 Gegentore! So liest sich die Bilanz zu Beginn der neuen Saison für die Kicker der B I Jugend von DJK Eintracht Coesfeld. Die Spieler rund um das Vater/Sohn-Trainerteam Jörg und Arne Berding starten mit einem Ausrufezeichen in die neue Saison.  Die Spieler zeigten auf dem Platz, von Beginn an, was sie in der Vorbereitung gelernt haben. Viele Kicker kennen sich seit vielen Jahren und sind somit schnell zu einem funktionierenden Team zusammen gewachsen. Das erste Spiel gegen SW Holtwick wurde souverän mit 5:0 gewonnen . Auch der Mannschaft des TuS Wüllen ließen die jungen DJK-ler keine Chance. 3:0 lautete dort das Endergebnis.  Durch die bessere Torbilanz steht die B 1 Jugend daher im Moment ganz oben in der Tabelle, und dort wollen sie gerne auch am Ende stehen. Das Ziel für die laufende Saison gibt Trainer Arne Berding klar vor: „Wir wollen ganz oben mitspielen!“. Aber nicht nur in der Meisterschaft, auch im Kreispokal brillierten die Jugendlichen und gewannen gegen die Mannschaft der JSG Appelhülsen/Schapdetten. Die Auftaktrunde dort ging mit einem 5:0 Sieg klar an den DJK.

Fußball | 17.09.2019

Erster Sieg für die U13-1 Mädels!

Am vergangenen Samstag haben „unsere Mädels“ der U13-1 gegen SuS Concordia Flaesheim mit 5:2 gewonnen. Die Mannschaft ist zu Beginn dieser Saison neu zusammegestellt worden. So spielen aktuell drei ehemaligen U11 Spielerinnen und eine gänzlich neue, unerfahrene Spielerin gemeinsam mit einigen erfahrenen U 13 Spielerinnen zusammen.

Das Trainerteam mit Thomas Berghaus und Martin Rott haben ganze Arbeit geleistet und ein tolles Team geformt. So wurde das erste Tor gleich in der ersten Minute von der Mittellinie aus durch Mina Vagedes umgesetzt.

Die Schüztin sorgte auch für den Ausbau der Führung durch zwei weitere Treffer. Vor der Halbzeit hat Flaesheim noch 2 Tore nachgelegt. In der zweiten Halbzeit konnten dann aber Nele Wentingmann und Anna-Lena Kösters mit je einem weiteren Tor die Führung ausbauen und das Endergebnis mit 5:2 besiegeln.

Unser Verein | 16.09.2019

Aktionstag für Teilhabe

Am 22. September 2019 findet der 1. Aktionstag für Teilhabe statt rund um das mobile statt. Viele Gruppen von und für Menschen mit Beeinträchtigung aus dem Kreis Coesfeld werden sich und ihre Arbeit an diesem Tag zeigen. Es gibt viele spannende Aktionen für die ganze Familie.

Was gibt es zu entdecken?

 Rollfietsen und eine E-Rikscha zum Ausleihen, ein Bastelangebot für Kinder, ein Glücksrad, eine Farbschleuder, ein Sehtest, ein kontrastarmer Raum zum Erleben von Sehbeeinträchtigungen, u.v.m. Darüber hinaus laden die Institutionen ein, sich an Ständen zu informieren, bei interessanten Workshops und (sportlichen) Angeboten mitzumachen. Beim inklusiven Fußballturnier können Mannschaften aus dem ganzen Kreis angefeuert werden. Für musikalische Untermalung sorgt die Band 'Sunshines' vom Caritas-Wohnhaus Ascheberg. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich über die Vielfalt von inklusiven Angeboten im Kreis Coesfeld!

Flyer zum Download

Kanu | 13.09.2019

Sparda Leuchtfeuer Wettbeweb

Ob Integration, Inklusion oder Fair Play – Sport überwindet Hemmschwellen und verbindet Menschen. Deshalb zeichnen wir Sportvereine aus der Region für ihr vorbildliches Engagement aus. 70 Vereine fördern wir über unseren Gewinnsparverein mit insgesamt 200.000 Euro!

Wie funktioniert der Wettbewerb?

Jeder kann vom 10. September bis zum 2. Oktober 2019 per SMS-Abstimmung kostenlos mitentscheiden, welche 50 Vereine mit einem Publikumspreis zwischen 1.000 und 6.000 Euro gefördert werden.
Zur Stimmabgabe wird im jeweiligen Profil die Mobilfunknummer eingegeben. An diese wird eine SMS mit drei Abstimmcodes versendet, die jeweils einer Stimme entsprechen. Sie sind für 48 Stunden gültig. Der SMS-Empfang innerhalb der EU ist kostenlos, es entstehen durch die Abstimmung keine Kosten. Die Mobilfunknummern dienen ausschließlich der Abstimmung, sie werden nicht für Werbezwecke verwendet. Bis zum Ablauf des Wettbewerbs werden sie verschlüsselt gespeichert und danach vollständig gelöscht.
Unabhängig vom Ergebnis der Publikumswahl werden 20 Vereine mit einem regionalen Jurypreis über je 2.500 Euro bedacht!

 Zur Abstimmung!

Wichtig zu wissen