Kontrastversion:

Schriftgröße anpassen:

Handball

Newsarchiv

02.03.2024

Foto: Frank Wittenberg

Verbandsliga Damen: Samstag, 02.03.2024, 19:30 Uhr
DJK SG Bösperde (Tabellenplatz 3) - DJK/VBRS Coesfeld (Tabellenplatz 5)

Am vergangenen Samstag stand das Topspiel gegen die Mädels des Lüner SV in eigener Halle an.
Ab Sekunde 0:27 gingen die Mädels des Lüner SV in Führung. Durch viele technische Fehler im eigenen Spielaufbau und einer geringen Abwehrleistung müssen wir uns nach 15 Minuten bereits mit 7:13 Rückstand auseinandersetzen, so hatten wir uns das Spiel sicherlich nicht vorgestellt.
Halbzeitstand der Partie 12:21

lesen

09.01.2024

Voll motiviert ins Nachholspiel

An einem ungewöhnlichen Tag zu einer ungewöhnlichen Uhrzeit beginnt für uns die Saison schon wieder etwas früher. Am Donnerstag um 20:15 spielen wir das Nachholspiel gegen die Damen von PB Münster. Beim ersten Anlauf dieses Spiels wurde dieses nach der Verletzung von Julia abgebrochen werden.

lesen

24.11.2023

Heimspiel gegen den Verbandsligabsteiger

Vor 2 Wochen konnten wir zuhause einen 27:22 Heimsieg gegen die Zweite aus Loxten feiern und nach zuvor zwei Niederlagen endlich wieder punkten. 

Wir waren fast über das gesamte Spiel in Führung, vor allem unsere Abwehr stand richtig gut und es gelang uns die beiden Shooter von Loxten fast komplett aus dem Spiel zu nehmen, sodass wir mit einer 13:10 Führung in die Halbzeit gehen konnten. 

Die zweite Halbzeit gestaltete sich ähnlich knapp und phasenweise gelang es Loxten 2 bis auf ein Tor ranzukommen oder den Ausgleich zu erzielen. 

lesen

17.11.2023

Mit Selbstvertrauen auswärts zum Sieg?

Am vergangenen Sonntag stand das Topspiel gegen HSC Haltern-Sythen auf dem Plan. Rund 50 Minuten hielt das Topspiel das, was im Vorfeld erwartet worden war: Spannung pur im Duell zweier Teams auf Augenhöhe. Wir haben super ins Spiel gefunden und starteten direkt mit einer 3:1-Führung. Durch unsere sichere Abwehr konnten wir diese bis zur 15. Minute auf 10:7 ausbauen. Dann scheiterten wir leider immer wieder an der Torfrau aus Haltern, was unsere Gegner zu leichten Gegenstößen nutzten und so hieß es in der 22. Minuten plötzlich 10:11. Zur Pause schafften wir es dann nochmals uns mit einem Tor zum 14:13 abzusetzen.

lesen

10.11.2023

Heimspiel gegen Loxten 2

Sponsoring des DJK Coesfeld Handball

In den vergangenen 2 Wochen standen für uns 2 lange Auswärtsfahrten an, einmal nach Brockhagen und einmal nach Bielefeld/Jöllenbeck. In beiden Spielen konnten wir leider nichts zählbares mitnehmen, wobei nach dem Spiel in Brockhagen schon eine deutliche Steigerung zu sehen war, nachdem wir dort eine richtige Klatsche hinnehmen mussten. Gegen den Tabellenführer aus Jöllenbeck gelang es uns trotz dezimierten Kader fast über das gesamte Spiel dran zu bleiben, bis uns am Ende die Kräfte verließen und wir eine 21:25 Niederlage hinnehmen mussten.

lesen

10.11.2023

DJK Coesfeld triumphiert vor heimischem Publikum

Handballerin in Aktion DJK Coesfeld Handball

Am vergangenen Samstag, den 04.11.2023, trafen die Damen der DJK Coesfeld, in der Hölle 1, auf die bis dahin ungeschlagene Auswärtsmannschaft Oespel-Kley. Das Spiel versprach von Anfang an Hochspannung und sollte die Serie von Oespel-Kley auf die Probe stellen.

lesen

03.11.2023

Die Heimserie weiter ausbauen

Punkte 5 und 6 incoming

Handballerin in Aktion DJK Coesfeld Handball

Das bereits dritte Heimspiel in Folge steht am Samstag gegen den Spitzenreiter aus Dortmund, dem DJK TuS Oespel-Kley an.

 

Aber zuerst ein Blick auf das letzte Wochenende, an dem die Mannschaft des HVE Villigst-Ergste in Coesfeld zu Gast war. Wir erwischten einen konzentrierten und sehr guten Start und konnten uns nach knapp sechs Minuten bereits mit 6:0 absetzen. Danach kamen die Damen aus Villigst-Ergste aufgrund einiger leichter Ballverluste durch einfache Tore wieder ran und glichen innerhalb 12 Minuten zum 11:11 aus

lesen

27.10.2023

Heimspiel gegen Tabellen Nachbarn

Maike setzt zum Sprungwurf an un´´

Am vergangenen Samstag spielten wir gegen DJK SG Bösperde. Dies war ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem keines der beiden Teams aufgeben wollte und bis zum Schluss kämpfte. Es war durchweg spannend, da es nur zu einem Zeitpunkt im Spiel einen Abstand von 3 Toren gab. Den Rest der Zeit war es ein Kopf an Kopf Rennen, bei dem sich keine Mannschaft mit mehr als zwei Toren Vorsprung absetzen konnte. Unsere Abwehr konnte sich wieder auszeichnen und wir haben probiert unserem Gegner so wenig Lücken wie nur möglich zu geben. Dabei ging es dann auch mit einem Stand von 13:15 in die Halbzeit.

lesen

27.10.2023

Es geht weiter

nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Das war ein Schock nach guten 19 Minuten in der Halle von PB Münster waren wir vorne das Feeling stand auf Sieg und wir wussten das wir alle Chancen haben, doch dann das Julia stürzt und bleibt mit offensichtlich schwerer Verletzung liegen. Nach der Untersuchung ...

lesen

20.10.2023

Heimspiel gegen Münster 08

Endlich geht es wieder los für uns.

Nach mehreren Wochen ohne Spiel gehts für uns am 21.10 wieder los und zwar in heimischer Halle am Schulzentrum. Wir haben die spielfreie Zeit genutzt um intensiv zu trainieren und an unseren Fehlern zu arbeiten. 

lesen

20.10.2023

Mit Kampf zum nächsten Heimsieg

Das Handballspiel gegen Lünen begann für uns mit einer schwierigen Anfangsphase, in der wir einfach nicht in den Rhythmus finden konnten. Wir machten viele technische Fehler und lagen schnell mit 5:1 im Rückstand. Dies war sicherlich frustrierend, aber wir ließen uns davon nicht entmutigen.
Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit gab es auf Seiten von Lünen einige 2-Minuten-Strafen, die uns die Möglichkeit gaben, durch 7-Meter-Würfe einige Tore aufzuholen. In der 20. Minute gelang es uns schließlich, den Rückstand auf ein Tor zu verringern. Leider konnten wir den Ausgleichstreffer nicht erzielen und Lünen setzte sich wieder mit drei Toren ab. Mit einem Spielstand von 12 zu 9 ging es schließlich in die Halbzeitpause.

lesen

20.10.2023

Mit Disziplin und Leidenschaft zum Sieg

Auswärtsspiel der 2.Damen

Unser letztes Heimspiel war nicht gerade ein Highlight, das steht fest. Unsere Fehlerquote war einfach zu hoch und kostete uns den Sieg. Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, haben wir in den letzten drei Wochen hart trainiert und unsere Schwächen ausgemerzt, um uns für das nächste Spiel zu motivieren. Diese Woche messen wir uns mit der HSG PB Münster, die bisher zwar noch keine Punkte auf ihrem Konto hat, und deswegen hochmotiviert sein wird, zu Hause zu gewinnen. Wir lassen uns von den 0:4 Punkten jedoch nicht verleiten, denn die HSG hat bisher nur gegen die Tabellenspitze gespielt und ist für uns immer noch eine unbekannte Größe.

lesen

11.10.2023

Sieg und Niederlage nah beieinander

Maike setzt zum Sprungwurf an un´´

Am 23.09.2023 trafen wir in heimischer Halle auf die 2. Damen des Königsborner SV. Wir kamen direkt gut ins Spiel und konnten uns schon zu Anfang mit einem 5:1 absetzen. Aufgrund einer sehr starken Abwehrleistung bauten wir die Führung immer weiter aus, sodass wir mit einem 25:13 in die Halbzeitpause gingen.

Motiviert knüpften wir dann schon einige Sekunden nach Anpfiff der zweiten Halbzeit durch ein Tor von Diana Korthals an die erste Halbzeit an. Letztendlich konnten wir unsere Führung auch bei der später stark offensiven Abwehr der Gegenerinnen aus Königsborn halten und weiter ausbauen, sodass wir durch das Schlusstor von Anke Wilmer mit einem Ergebnis von 46:23 das Spiel beendeten.

Motiviert starteten wir auch eine Woche später, am 30.09.2023, in das Westfalenpokalspiel gegen die 1. Damen des SV Teutonia Riemke, Titelverteidiger des Westfalenpokals und Oberliga-Mannschaft. Aber auch in dieses Spiel starteten wir gut: Aufgrund einiger Tempogegenstöße bauten wir direkt eine 5:3-Führung aus. Jedoch merkten wir schnell, dass dies kein leichtes Spiel werden würde, da die Gegner nach dem 6:6-Ausgleich die Führung übernahmen und wir so mit einem 17:20 in die Halbzeit gingen.

Gestärkt und weiterhin motiviert konnten wir in der 36. Spielminute noch auf ein 21:21 ausgleichen. Leider passierten uns danach einige technische Fehler, weshalb Riemke mit vielen Tempogegenstößen abzog. So endete das Spiel noch mit einem 27:40.

Am kommenden Sonntag um 18 Uhr erwartet uns nun ein schweres Auswärtsspiel bei den Damen des Lüner SV, die aktuell mit einem Unentschieden und einer Niederlage den 10. Tabellenplatz belegen. Nach einer trainingsfreien Woche sind wir in dieser Woche wieder motiviert ins Training gestartet und bereiten uns vor allem auf das Tempospiel sowie auf die harte 6:0-Abwehr der Lünerinnen vor. So werden wir am Sonntag mit vollem Kader nach Lünen reisen und hoffentlich die ersten zwei Auswärtspunkte mit nach Coesfeld bringen.

Auch die Damen aus Lünen sind hochmotiviert ihre ersten zwei Heimpunkte zu holen.

Wir sind daher gewarnt!

Wenn ihr also nichts vorhabt – kommt gerne nach Lünen und unterstützt uns.

 

Eure 1. Damen

lesen

21.09.2023

Spiel der ersten Damen gegen den Königsborner SV II

Erstes Heimspiel der neuen Saison nach Auswärtspleite

Handballerin in Aktion DJK Coesfeld Handball

„So hatten wir uns das nicht vorgestellt“ war alles, was zu sagen übrig blieb nach dem verpassten Saisonstart am 09.09. beim Soester TV. Nach einer intensiven Vorbereitung konnte mit einem besseren Ergebnis als der 27:34 Niederlage gegen den Landesliga-Aufsteiger gerechnet werden. In der Anfangsphase setzte sich der Soester TV zunächst direkt mit 0:3 ab. Danach konnten wir uns bis auf ein 6:8 heranarbeiten. Der Wurf zum Halbzeitstand von 13:14 in der letzten Sekunde durch Juliana Hüls in doppelter Unterzahl, sorgte zunächst für neue Motivation für die nächste Halbzeit. Wir konnten in der 39. Minute das erste Mal ausgleichen und gingen mit 23:22 in der 47. Minute das erste Mal in Führung. Nach weiteren Fehlversuchen gewann der Soester TV die Führung zum 25:33 zurück und gab diese dann auch nicht mehr her. Das Spiel endete mit einem Endstand von 27:34. Für uns alle ein erschreckendes Ergebnis.

Nun blicken wir dennoch unserem ersten Heimspiel der Saison 23/24 entgegen. Wir wollen unsere Stärken zeigen und den ersten Sieg einfahren! Wir treffen auf die zweite Mannschaft des Königsborner TV. Diese hat bereits zwei Spiele in der neuen Saison bestritten, einen Sieg und zuletzt eine 21:38 Niederlage gegen den ETSV Witten. Gegen die erste Mannschaft des Königsborner TV haben wir bereits in der Vorbereitung, während eines Turniers in Oespel-Kley gewinnen können. Daher sind wir guter Dinge und geben alles für die ersten zwei Punkte in der neuen Verbandsliga-Staffel. Anwurf ist am Samstag, den 23.09.2023 um 17 Uhr in der Halle eins des Schulzentrums.

lesen

21.09.2023

Die ersten zwei Punkte zuhause behalten

Handballer in Aktion DJK Coesfeld Handball

Die Niederlage gegen EGB Bielefeld hat natürlich richtig geschmerzt und war extrem ärgerlich. Es hieß jedoch schnell nachdem Spiel „Abhaken und weiter nach vorne schauen“ , denn der nächste Gegner heißt Everswinkel. 

Die Mannschaft ist letztes Jahr aus der Münsterlandliga in die Landesliga aufgestiegen und wird definitiv kein einfacher Gegner, da sie bereits einen Zähler auf dem Konto haben. 

Langsam wird es für uns auch mal Zeit was zählbares rauszuholen.

Dafür hatten wir jetzt 2 Spielfreie Wochen und reichlich Zeit, um uns auf den Gegner vorzubereiten und weiter an uns zu arbeiten. Die Zeit wurde natürlich intensiv für Trainingseinheiten genutzt und die Fehler aus den vergangenen Spielen wurden aufgearbeitet. 

Am kommenden Samstag (23.09) steht dann endlich wieder ein großer Heimspieltag an, welchen wir dann um 19:00 Uhr hoffentlich erfolgreich mit euch gemeinsam beenden wollen. Leider werden wir am Samstag nicht komplett vollständig sein, versuchen aber trotzdem unsere Bestleistung abzurufen und die 2 Punkte in Coesfeld zu behalten.

lesen

21.09.2023

Volle Motivation! Ein Team! Ein Spiel!

Handball in Coesfeld Handballerin 2. Damen

Drei Spiele und erst 2 Punkte das ist nicht wie wir uns das vorgestellt hatten. Das wir in der letzten Woche keine Chance gegen den Titelfavoriten und Absteiger aus der Landesliga FCV Wettringen hatten, war eigentlich schon vorher klar. „Da liegt einfach eine Liga dazwischen“ so Trainer Jens. Dennoch die zweite Halbzeit des Spieles tat uns gut. Wir haben zu unserem Spiel gefunden und trotz dessen, das wir mit 10 Toren hinten lagen, haben wir gekämpft. Jeder für jeden, jedes Mal einen Schritt mehr. Das tat gut. „Oh ich habe vergessen das wir verloren haben.“ kam es von Lisa auf der Rückfahrt. Mit diesem Gefühl gehen wir ins Wochenende!

Der Gegner BSV Roxel 2, die Damen aus Roxel haben sich ihren Saisonstart vermutlich auch anders erhofft. Aktuell haben sie nur einen Zähler auf der haben Seite. Nach dem Unentschieden in Recke, musste ihr Spiel gegen den SuS Stadtlohn nach einer Verletzung und einem Krankenwageneinsatz abgebrochen werden. Dieses wird zu einem späteren Zeitpunkt neu angesetzt. In der letzten Saison haben waren die Damen aus Roxel in der Mitte der Tabelle zu finden. In der Hinrunde konnten sie eine große Siegeswelle verbuchen mussten aber in der Rückrunde zurückstecken. Roxel ist damit auch für uns noch eine kleine Wundertüte.

Gut ist, dass fast alle vom letzten Wochenende auch diese Woche zur Verfügung stehen und wir mit einer durchaus gut gefüllten Bank in das Spiel gehen.

Wir freuen uns auf alle die es am Samstag um 14:45 in die Halle schaffen.

lesen

12.09.2023

C- Jugend beim Tüötten-Cup in Mettingen

Foto: Fabian Kozlik

Am 26.06.23 nahm unsere männliche C-Jugend am Tüötten-Cup in Mettingen teil. Bereits um 07:00 Uhr morgens machte sich die Mannschaft auf den Weg.

 

Im ersten Spiel gegen Roxel mussten sich die Jungs knapp mit 5 zu 6 geschlagen geben. Das zweite Spiel gegen Westfalia Hopsten gewann man dafür mit 6 zu 3.

Im dritten, dem letzten Vorrundenspiel, war Burg Gretesch in einer torreichen Partie der Sieger. Auch hier verloren die Jungs nur knapp mit 9 zu 10.

 

Damit war die Vorrunde beendet und es ging in die Finalrunde. Dort stand für unsere Jungs das Spiel um Platz 5 gegen Westernkappeln an. Dieses konnte mit 6 zu 4 gewonnen werden.

 

Insgesamt war es ein erfolgreiches Turnier, nicht nur, weil am Ende ein positives Torverhältnis angezeigt wurde. Die Jungs konnten weitere Erfahrungen als (neues) Team sammeln und bereits gegen zwei Mannschaften spielen, die in der gleichen Liga sind.

 

Ein großes Dankeschön gilt dem VfL Mettingen für die perfekte Organisation und Durchführung des Tüötten-Cups!

 

Wir werden wiederkommen!

Lesen

09.09.2023

Saisonauftakt der 1. Damen auswärts beim Soester TV

Erster Beweis in der neuen Verbandsligastaffel nach intensiver Vorbereitung

Handballerin in Aktion DJK Coesfeld Handball

Foto: Frank Wittenberg

Fast 4 Monate ist es her, dass wir uns in die wohl verdiente Sommerpause zurückgezogen haben. Lange hat es jedoch nicht gedauert – gerade einmal 3 Wochen – bis es uns wieder in den Fingerspitzen gejuckt und wir mit der Vorbereitung angefangen sind. Auf unser geliebtes Leichtathletiktraining mit Bernd Bohmert zu Beginn der alljährlichen Saisonvorbereitung mussten wir dieses Jahr leider aufgrund einer Verletzung verzichten. Dafür sind unsere Dienstältesten in die Bresche gesprungen und haben uns über die Kampfbahn gescheucht. Glücklicherweise konnten wir zudem noch spontan Spinning Einheiten bei der lieben Alena vom DJK Mobile abstauben, sodass wir den ersten Teil der Vorbereitung bereits ordentlich an Grundlagen wie Kondition, Koordination und Kraft arbeiten konnten.

Nach 3 Wochen ging es dann endlich wieder in Gefilde, in denen wir uns definitiv wohler fühlen. Unsere geliebte Halle 1 am Schulzentrum hat ihre Pforten geöffnet, um uns auch spielerisch auf die neue Saison einzustellen. Um in der neuen Spielzeit noch mehr Gas geben zu können, haben wir nach jeder Trainingseinheit eine 20-minütige Laufeinheit absolviert.

Zu den Trainingszeiten standen wie im letzten Jahr zwei Trainingslager mit Spielen gegen Bergkamen, Duisburg und Ahlen an, bei denen wir schon hilfreiche Erkenntnisse sammeln und weiter an unser Zusammenspiel arbeiten konnten. Zum Abschluss des zweiten Trainingslagers haben wir an einem Turnier in Oespel-Kley teilgenommen, bei dem wir uns trotz dünnem Kader souverän präsentiert und dieses punktgleich mit dem ersten Platz auf Rang 2 abgeschlossen haben. Das Besondere hierbei: Da wir aufgrund unseres pfiffigen Trainers in eine neue Verbandsligastaffel eingeteilt wurden, sind wir bereits zwei gegnerischen Mannschaften aus der neuen – für uns bislang unbekannten – Verbandsligastaffel begegnet. Eine der beiden empfängt uns direkt zum Saisonauftakt heute bei sich: der Soester TV. Die Mannschaft aus Soest hat in der letzten Saison mit der Meisterschaft den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft und verfügt insbesondere über eine gute Rückraumlinke, die wir definitiv nicht in eine günstige Wurfposition bringen dürfen. Wir gehen davon aus, dass wir auf eine topmotivierte Mannschaft treffen, die wir nicht unterschätzen sollten. Dennoch können wir die Auswärtsfahrt mit breiter Brust antreten. Trotz des Abgangs von Jette Schmedt auf der Günne (Studium in Hamburg) sowie unseren Langzeitverletzten Johanna Cordes (Kreuzband) und Jule Bömer (Achillessehne) sind wir in alter Konstellation zusammengeblieben. Zudem haben wir bereits beim Turnier in Oespel-Kley gezeigt, dass wir Soest mit den richtigen Mitteln schlagen können. Leider können unsere beiden Torhüterinnen Jule Mensing, die sich eine Woche vor Saisonstart die Bänder im Fußgelenk gerissen hat, und Maike Kreikenberg nicht dabei sein. Dafür springen Verena Kreikenberg und Inken Naber (2. Damen) ein, um uns den Rücken zu stärken und das Tor hinten zu zunageln. Wir sind sehr dankbar, dass sie uns unterstützen.

Alle Weichen sind somit gestellt. Aufgrund der neuen Staffelzuweisung in dieser Saison müssen wir endlich weniger Kilometer auf uns nehmen und hoffen, dass sich dies positiv auf unsere Leistung bei Auswärtsspielen niederschlägt. Dies können wir direkt bei unserem ersten Gegner unter Beweis stellen. Wir freuen uns total, nach der langen und intensiven Vorbereitung, endlich wieder aufs Parkett zu dürfen und werden hochmotiviert in das Spiel gehen, um dann am Ende hoffentlich die ersten 2 Punkte mit nach Hause zu bringen.

lesen

31.08.2023

Motiviert für das Wochenende

nach einer intensiven Vorbereitung freuen sich die Damen schon auf das erste Spiel

Mannschaftsfahrt der 2. Damen Handball Coesfeld

Gestern wurde in der Vorbereitung nochmal ein großer Wert auf die Verletzungsprävention gelegt. Dazu hatte Trainer Jens Schneider sich zusätzlich Unterstützung bei Physiotherapeutin Kira geholt. Nach einer sehr laufintensiven Vorbereitung mit vielen neuen Inputs freut sich das Team um Trainer Jens Schneider und Axel John schon auf den Saisonbeginn.

lesen

25.08.2023

Der Saisonstart der 1. Herren steht bevor

von einer Intensiven Vorberietung zu weiten Fahrten

Handballer in Aktion DJK Coesfeld Handball

Der Saisonstart rückt immer näher und wir blicken auf eine intensive Vorbereitung zurück. Denn dadurch, dass wir noch die Relegation spielen mussten, war die Vorbereitung kürzer und der ein oder andere Spieler hat zwischenzeitlich noch urlaubsbedingt gefehlt. Nichtsdestotrotz wurde natürlich immer fleißig trainiert und wir haben uns intensiv auf die Saison vorbereitet, welche auch anders als sonst wird.

lesen

20.08.2023

Ehemaligen- Handballturnier

ein voller Erfolg

Ehemaligen Handball Tunier Gruppenfoto

Am 19.08. fand erstmalig unser Ehemaligen- Handballturnier in der Halle 1 des Schulzentrums statt. Am Samstagnachmittag versammelten sich rund 50 aktive Teilnehmer. In vier Mannschaften aufgeteilt, spielten die zwei Damen und zwei Herrenmannschaften 2 mal 20 Minuten gegeneinander. Und während es auf der Platte rund ging war auch neben dem Feld ganz schön was los. Die angereisten Fans und ehemaligen sorgten für ordentlich Stimmung.

 

lesen

  • 1
04.07.2024

DJK Bundessportfest 2026

Der neue Flyer zum DJK-Bundessportfest 2026 steht zum Download bereit! Entdecke spannende Informationen, Zahlen und Fakten rund um das größte Sportereignis des DJK-Sportverbands, das erstmals in Essen stattfindet. Vom 22. bis 25. Mai 2026 bieten Dir rund 5.000 Athlet*innen sowie 2.000 Betreuer*innen und Fans einen unvergleichlichen Mix aus sportlichen Höchstleistungen, Gemeinschaft und spirituellen Erlebnissen.

Vielfältige Wettbewerbe

Die besten Sportler*innen messen sich in etwa 20 Sportarten, darunter Badminton, Basketball, Boule, Beachvolleyball, Darts, Faustball, Fußball, Gymnastik & Tanz, Handball, Judo, Leichtathletik, Schwimmen, Sportschießen, Tennis, Tischtennis, Turnen und Volleyball. Bereite dich auf energiegeladene Matches und mitreißenden Sportgeist vor!

Zusammenhalt und Glauben

Die Veranstaltung ist weit mehr als nur ein sportlicher Wettkampf. Sie steht für die Gemeinschaft und den Glauben, die den DJK-Sportverband auszeichnen. Freue Dich auf abendliche Gemeinschaftsveranstaltungen und den bewegenden Pfingstgottesdienst mit der großen DJK-Familie und einem Vertreter der gastgebenden Diözese.

Buntes Rahmenprogramm

Für optimale Unterhaltung sorgt ein vielfältiges Rahmenprogramm. Eine Spiel- und Spaßmeile in der Innenstadt von Essen bringt zusätzliches Vergnügen, und das Welterbe Zollverein bietet eine spektakuläre Kulisse für einige der Veranstaltungen.

Austragungsorte und Motto

Die Wettkämpfe werden in Hallen und auf Plätzen im Essener Nordwesten ausgetragen. Mit dem Motto „Sportsgeist trifft Kohlenfeuer“ integriert das DJK-Bundessportfest die Werte des DJK-Sportverbands und den besonderen Charme des Ruhrgebiets. Erlebe, wie Sport Menschen zusammenbringt und für Freude und Gemeinschaft sorgt.

Die Schirmherrschaft

Mit Freude teilen wir mit, dass sowohl Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck als auch NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst die Schirmherrschaft für das DJK-Bundessportfest 2026 übernommen haben.

Lass dich vom DJK-Geist anstecken und sichere dir jetzt den Flyer, um bereits jetzt die Vorfreude auf dieses außergewöhnliche Ereignis zu spüren!

 

Download jetzt!

04.07.2024

Benefiz Fußball-Tunier und Familienfest

Am 18. August findet ab 11:00 Uhr in Coesfeld das Fußballturnier "Unser Rasen bleibt grün" statt. Seid dabei und setzt ein starkes Zeichen für Toleranz und Vielfalt (egal ob auf dem Rasen oder auf der Tribüne).  Dieses Jahr wird die Aktion von weiteren Akteuren rund um das Aktionsbündnis um die Coelympics, ein inklusives Sportfest mit verschiedenen Mitmachaktionen ergänzt.

Interessierte Hobbymannschaften können sich ab sofort anmelden!

Alle Infos & die Anmeldung

11.06.2024 15:00

Turnerinnen in Gemen

Die Turnerinnen der DJK Coesfeld machten sich über Pfingsten auf den Weg zur Jugendburg Gemen, um mit dem Jugendausschuss des DJK DV Münsters „abzutauchen“. Das diesjährige Sport- und Spielfest stand unter dem Motto „Taucht mit uns in faszinierende Unterwasserwelten ab“. Nach der Begrüßung der ca. 130 Teilnehmenden und Betreuenden ging es zum gemeinsamen Picknick auf die Burgwiese. Der Abend klang mit verschiedenen Kennenlernenspielen aus.

Samstag wurde es sportlich bei den Actionspielen. In verschiedenen, bunt gemischten Teams mit Teilnehmern aus den anderen DJK Vereinen der Diözese mussten sich die Mannschaften behaupten. Das am Nachmittag durchgeführte Planspiel entführte die Teilnehmenden in die verschiedenen Unterwasserwelten und zu deren Bewohnern. Der Tag klang mit einem Grillabend und einer Nachtwanderung aus.

Ein besonderes Erlebnis war die Teilnahme an dem vom WDR 5 aus der Kapelle der Jugendburg übertragenen Gottesdienstes am Pfingstsonntag.

Anschließend war das Chaosspiel angesagt. Am Nachmittag wurden verschiedene kreative Workshops angeboten, die zum Teil genutzt wurden, um die passenden Accessoires für die Abschlussveranstaltung zu basteln.

Die krönende Abschlussfeier stand ganz im Zeichen einer Schatzsuche. Die Turnerinnen hatten sich ein kurzes Stück über die Verschmutzung der Meere und der dort lebenden und zu schützenden Tierwelt überlegt. Es wurde mit viel Applaus honoriert.

Am Montag erfolgte nach einem kurzweiligen Fotorückblick die Rückreise.

Die Turnerinnen waren sich einig, dass es ein gelungenes Wochenende war und sie im nächsten Jahr wiederkommen werden.

05.06.2024

Firmen-Fitness: Bewegung als Teil des BGM etablieren

Wer sich ausreichend bewegt ist gesünder, zufriedener und produktiver. Doch zwischen diesem Wissen und dem entsprechenden Handeln klafft oft eine große Lücke. Für Unternehmen ist es deshalb immer häufiger ein wichtiges Ziel ihren Beschäftigten über das Betriebliche Gesundheitsmanagement die Möglichkeit zu geben, sich mehr zu bewegen.

 

Welche Angebote sich dafür eignen können, stellt die Wirtschaftsförderung Kreis Ciesfeld am 25. Juni 2024 in der DJK SportWelt vor.  Das detaillierte Programm und weitere Infos gibt es auf der Webseite der Wirtschaftsförderung. 

Alle Infos & die Anmeldung

04.06.2024 16:00

Der Vorstand gratuliert

...unseren U17 Fußballerinnen, unseren D1 Fußballern, unseren D2 Fußballern, sowie der 1. Seniorenmannschaft zur Meisterschaft und Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse!
Ihr habt einen besonderen Teamgeist, Zusammenhalt und starken Willen bewiesen.
Herzliche Glückwünsche an alle SpielerInnen, den TrainerInnen und alle, die für diese Erfolge hart gearbeitet haben!
 
Euer Vorstand

28.05.2024

Abgesagt: DJK Sporttag am 08. Juni

Hallo liebe DJK-Mitglieder,

leider müssen wir den „Tag des Sports“ am Samstag, den 08. Juni 2024 im Sportzentrum West absagen. Auf der letzten „Fachbeirat Sport“ – Sitzung“ haben wir gemeinsam mit den Abteilungen diese Entscheidung getroffen. Die Gründe sind vielschichtig. Mangelnde Resonanz, Terminüberschneidungen und externe Parallelangebote gaben den Ausschlag für die Absage!

Auf einen Besuch im Sportzentrum West müssen alle DJK-lerinnen und DJK-ler an diesem Tag aber dennoch nicht verzichten. Zum „Tag der offenen Tür“ sind alle ins mobile ganz herzlich eingeladen. In der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr öffnet das mobile – Fitness-Studio seine Türen und präsentiert sich nach vierwöchiger Umbauphase mit innovativen Geräten und in frischem Design der Coesfelder Bevölkerung. Neben der Vorstellung der neuen digitalen Trainingsgeräte gibt es für alle Kids eine „Kinder-Olympiade“ und weitere Mitmachmach-Angebote für alle Gäste.

So freuen wir uns auf euren Besuch am Samstag, den 08. Juni 2024 im mobile!

23.05.2024

#Trikottag

22.04.2024

Freude auf der Delegiertenversammlung und Spoju-Award für Ann Kathrin Schwarzer

@Allgemeine Zeitung Coesfeld

Artikel zum Download

31.03.2024

offene Doppelkopfrunde im mobile

Doppelkopf ist ein Kartenspiel für vier Personen und ein echter Spieleklassiker.

Im Vordergrund der Runde steht der Spaß am Spiel.

Die Doppelkopfrunde trifft sich alle zwei Wochen freitags von 15 - 17 Uhr im mobile-Seminaraum und ist offen für alle Spieler aller Alters- und Erfahrungsstufen, die in geselliger Runde Spaß an Doppelkopf haben.

Je nach Anzahl der Teilnehmer und Können  werden entsprechend die Gruppen gebildet.

Der Zugang zum Seminarraum ist barrierefrei.

Das Angebot ist für Vereinsmitglieder kostenlos. Zur Anmeldung nutzen Sie unten stehenden Button.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Empfangteam im moile oder senden Sie eine E-Mail an mobile.empfang@djk-coesfeld.de.

zur Anmeldung

19.03.2024

Der Vorstand gratuliert den Sportmedienpreisträgern

Der Vorstand der DJK Coesfeld gratuliert den diesjährigen Preisträgern beim Sportmedienpreis. Wir sind stolz, dass wir neben unseren vielen Hobby- und BreitensportlerInnen auch Athleten und Athletinnen in unserem Verein haben, die auf nationaler und internationaler Ebene die Farben der DJK Eintracht Coesfeld so erfolgreich vertreten.

Insbesondere gratulieren wir unserer U12 Juniorinnen Leichtathletik Mannschaft zum 1. Platz, sowie unserem Kanuten Felix Nolte zu seinem 3. Platz. Aber auch den weiteren Platzierten Marisa Kaup (Kanu), Mirja Lukas (Leichtathletik) und Danny Becker (Bogensport) gehört unser voller Respekt und Anerkennung!

Das diese Leistungen nur mit einem erfolgreichen Trainerteam möglich sind erklärt sich von selbst und so gilt unserer besonderer Dank den jeweiligen Trainern und Trainerinnen für deren Engagement.

Wir wünschen allen weiterhin viel Erfolg und vor allem Gesundheit!

"Weiter so!"

 

Ludger, Birgit, Michael

 

08.03.2024

Antrieb? Dachschaden!

"Gleich mehrfach Glück im Unglück hatte die DJK Eintracht Coesfeld e.V., als im Februar 2021 das Dach seiner Sporthalle an der Dieselstraße  unter Schneelast zusammenbrach. Der Sportverein nutzte den Wiederaufbau als Sprungbrett in eine neue Dimension."

Unter dem Motto "Region gemeinsam stärken" zeigt die VR-Bank Westmünsterland Vorstandsmitglieder Ludger Kleinschnitker und Michael Laukamp im Interview mit Markus Borgert.

Zum Video

29.02.2024

Vereinspreis: Sport mit Haltung

Quelle: Bundesfoto / Kurc

Der Vereinspreis "Sport mit Haltung" von Bundesministerium des Inneren und für Heimat (BMI) und der Deutschen Sport Jugends (DSJ) wurde zum ersten Mal vergeben. Er ist Teil des neu geschaffenen "Bundesprogramms gegen Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit im Sport". Der Preis zeichnet das Engagement von gemeinnützigen Sportvereinen in der Arbeit gegen Rechtsextremismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit vor Ort, für die Entwicklung einer klaren Haltung im Sportverein und für die Vernetzung mit anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen oder Initiativen aus.

Das Aktionsbündnis "Unser Rasen bleibt grün" u.a. bestehend aus den drei Coesfelder Vereinen DJK Eintracht Coesfeld, Sportgemeinschaft Coesfeld 06 und DJK Vorwärts Lette freut sich über diese besondere Auszeichnung.

 

 

 

 

 

Zum Pressebericht des BMI

13.02.2024

Sportmedienpreis 2024

Mit Mirja Lukas, Marisa Kaup und den U12er Leichtathletik-Mädchen sind in diesem Jahr gleich mehrere unserer Athletinnen für den Sportmedienpreis des Kreises Coesfeld nominiert.

Mirja wurde mit 54,99m deutsche Meisterin im Speerwurf der U23, außerdem sicherte sie sich bei den Meisterschaften der U20 den zweiten Platz und qualifizierte sich so für die U23 EM in Jerusalem.

Die U12er Mädels qualifizierten sich nach einer starken Saison als bestes Team in Westfalen für das DJMM Finale in Kreuztal. Dort wurden sie ihrer Favoritenrolle ebenfalls gerecht und schnappen sich mit deutlichem Abstand den Sieg.

Die 19-jährige Kanutin, Marisa, schaffte den Sprung in den U 23-Nationalkader. Bei der Europameisterschaft in Bratislava und der Weltmeisterschaft in Krakau mischt sie mit und feiert im Herbst einen prima Saisonabschluss mit Silber und Bronze in den Mannschaftsrennen bei der Deutschen Meisterschaft in Leipzig.

Wir finden alle haben sich mit ihren Leistungen eure Stimme verdient, daher könnt ihr am besten gleich dem Link folgen:

Zur Abstimmung

26.01.2024

Coesfeld gemeinsam gegen Rechts

Liebe Mitglieder, Mitarbeitende sowie Freundinnen und Freunde der DJK Eintracht Coesfeld e.V.,

 

zur Kundgebung "COESFELD GEMEINSAM GEGEN RECHTS UND FÜR UNSERE DEMOKRATIE" am Freitag, den 02.02.204 um 17.00 Uhr auf dem Markplatz in Coesfeld laden wir ein.

Wir sehen uns hoffentlich zahlreich, um alle gemeinsam unsere demokratischen Werte mit ganzer Kraft zu verteidigen!

 

Vorstand

DJK Eintracht Coesfeld e.V.

 

15.01.2024

Neujahrsempfang 2024

Wertschätzung - nicht nur ein Wort

Im Rahmen des diesjährigen Neujahrsempfang in der Anna-Katharina Kirche wurden zahlreiche Mitglieder für 25, 50 und 60 jährige Vereinszughörigkeit geehrt.

 

Für Ihren außergewöhnlichen, ehrenamtlichen Einsatz für unseren Verein wurden Ruth Hilgert, Niels Heuermann und Erich Boll besonders geehrt.

Fabian Dasbach, Thomas Bücking und Christian Lechtenberg berichteten in Ihren kurzweiligen Laudationen über die Leistungen der Drei.

 

Beim anschließenden Imbiss und Getränken im Pfarrzentrum wurde auf das neue Jahr angestoßen und das alte Jahr noch mal Revue passieren lassen.

Zum Pressebericht (AZ Coesfeld)

20.12.2023

Weihnachtsferien in der Geschäftsstelle

Vom 27.-29.12. befindet sich unsere Geschäftsstelle in den Weihnachtsferien. Der mobile Empfang steht auch zwischen den Feiertagen wie gewohnt für Ihre Anliegen zur Verfügung.

Das Verwaltungs-Team wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

01.12.2023

„Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.“

(Francis Bacon, englischer Philosoph)

Liebe Mitglieder, MitarbeiterInnen, FreundInnen der DJK Eintracht Coesfeld,

was fällt euch ein beim Rückblick auf das Jahr 2023? Es läge jetzt sicherlich nahe, an die vielfältigen Krisen und Probleme zu denken, die momentan allgegenwärtig scheinen, die uns beschäftigen und mit Sorge erfüllen.

 Da hat sich Vieles ganz anders entwickelt, als von uns geplant oder gar erhofft.

Aber gerade in solchen Zeiten ist es gut, die eigene Sichtweise einmal umzukehren. Fragen wir uns doch einmal, was gut war und wofür wir dankbar sind. Und siehe da: Bei dieser Überlegung kommt viel Positives zum Vorschein:

Es ist in den vergangenen Jahren nicht einfach gewesen, den „Kopf über Wasser“ zu halten, und doch können wir rückblickend an vielen Stellen im Verein sagen: „Wir sind an unseren Herausforderungen gewachsen“ und das nicht nur beim Blick auf die Finanzen, Sportangebote und Mitgliederzahlen, sondern insbesondere was die Gemeinschaft und Solidarität betrifft.

Weihnachten erinnert uns daran, wie wichtig die Gemeinschaft und die Solidarität sind. Es ist eine Zeit, um Dankbarkeit zu zeigen und sich auf das zu besinnen, was wirklich zählt.

Wir sind dankbar für eure Unterstützung und euer Vertrauen in unseren Verein. Eure Beiträge, sei es in Form von Zeit, Geld oder Ideen, haben unsere Projekte und Aktivitäten erst möglich gemacht

Möge die Weihnachtszeit Euch Freude, Frieden und Glück bringen. Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr der Zusammenarbeit und des Fortschritts.

Allen Mitgliedern, MitarbeiterInnen, FreundInnen der DJK Eintracht Coesfeld wünscht der Vorstand eine besinnliche Adventszeit, ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2024.

                                                   

Ludger Kleinschnitker , Birgit Pütter, Michael Laukamp

21.11.2023

Veranstaltungskalender 2024

Auch im Jahre 2024 wird es wieder zahlreiche Veranstaltungen der DJK geben. In diesem Beitrag möchten wir Euch/ Ihnen bereits einen Ausblick auf die wichtigsten Termine geben.

 

12.-13.01.2024 24-Std. Schwimmen der Triathleten
12.01.2024 Indoor-Cycling-Marathon in der SportWelt
13.01.2024 Neujahrsempfang und Ehrung der Vereinsmitglieder
29.02.2024 Sportlerehrung
10.03.2024 DJK Heidelauf
15.04.2024 Deligiertenversammlung
04.-05.05.2024 24-Std. Mountainbike-Rennen der Speichensportler
09.05.2024 DJK Schülermehrkampf und Schnupperolympiade
08.06.2024 Tag des Sports
08.-09.06.2024 Wiedereröffnung des mobile Fitnessstudios
07.09.2024 Coesfelder Mannschaftspokal, DJMM
19.09.2024 Tag des Ehrenamts
12.10.2024 Coesfelder Citylauf

 

Veranstaltungen des Ausschuss Freizeit, Reisen, Bildung (Senioren-Reisen, Sportreisen, Ausflüge, Zeltlager) veröffentlichen wir wie gewohnt unter diesem Link. Weitere Ferien-Angebote wie das Tennis-Camp, Handball-Camp, die Fußballschule oder die Ferienfreizeit in Coesfeld sind ebenfalls dort zu finden.

26.10.2023

Padel-Tennis Liga

Mit einer starken Besetzung von insgesamt 16 Teams startet nächste Woche die erste Padel-Tennis Liga in der DJK SportWelt. Weitere Anmeldungen sind bis auf Weiteres nicht möglich, allerdings ist eine Fortsetzung 2024 gut denkbar.

Wir freuen uns auf spannende Spiele und viele neue Begegnungen in der SportWelt.

Alle Interessenten und die teilnehmenden Teams finden das Regelwerk unter diesem Link.

11.10.2023

Padel-Tennis Liga feiert Premiere

Im November 2023 feiert die Padel-Tennis Liga in der SportWelt ihre Premiere. Bis Ende des Jahres stehen für die teilnehmenden Teams zunächst 3 Spieltage an. Diese können in einem Rahmen von zwei Wochen zeitlich flexibel mit dem Gegner angesetzt werden. Ein Regelwerk bestimmt den sportlichen Rahmen, FairPlay und ein harmonisches Miteinander werden vorausgesetzt.

Die Anmeldung ist kostenfrei und ab sofort per E-Mail an hallo@sportwelt-coesfeld.de möglich. Alle Teams sind willkommen, denn es geht vor allem um Spaß, spannende Spiele und einen guten Austausch in der Padel-Community. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

 

Das Regelwerk kann hier heruntergeladen werden.

07.09.2023

Start in den Bundesfreiwilligendienst 2023/ 24

Seit dem 01. September unterstützen zwei neue BFD'ler unser DJK-Team für die nächsten 12 Monate und möchten sich bei euch vorstellen:

Hallo zusammen,
ich bin Frieda Steenberg und 16 Jahre alt. Ich habe im Mai diesen Jahres meinen Realschulabschluss an der Freiher-von-Stein-Realschule absolviert. Ich bin schon seit längerem als Helferin in Kinder-Kursen tätig und fand diesen Bereich immer interessant. Daher habe ich mich für einen BFD entschieden, um in viele Bereiche reinschauen zu können und um viel Neues zu lernen. Beruflich möchte ich vielleicht auch in die Richtung Sport gehen, daher möchte ich dieses Jahr nutzen, um zu sehen, ob mir dieser Bereich gefällt. Ich freue mich auf viele nette Kontakte und interessante Erfahrungen!

Hallo,
mein Name ist Anton Hauling und ich bin 18 Jahre alt. Ich habe im Mai diesen Jahres mein Abitur am St.Pius Gymnasium in Coesfeld bestanden. Ich komme aus der Fußballabteillung und verbringe auch den Großteil meiner Freizeit damit. Auch mein zweites Hobby, das Golfspielen, kommt in meiner Freizeit nicht zur kurz. Ich hoffe in dem Jahr viele nette Kontakte knüpfen zu können und freue mich auf neue Erfahrungen.

Simon Schulze hat Ende August seinen Freiwilligendienst bei uns erfolgreich beendet. Seinen Erfahrungsbericht findet Ihr im Newsblog auf unserer Webseite.

31.08.2023

Ein Bfd´ler geht, zwei neue kommen!

Langsam aber sicher geht ein ereignisreiches Jahr für mich zu Ende...


Ich konnte viele neue Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Bereichen gewinnen, von der Büroarbeit über Hausmeistertätigkeiten bis hin zur Motopädagogik war alles dabei. Dabei habe ich neue Menschen kennengelernt, die mir viele neue Dinge gezeigt und erklärt haben. Dadurch ist mir bewusst geworden, wie komplex das Vereinsleben in Wirklichkeit ist! Täglich ändern sich Kurse, neue Aktionen werden geplant und Sitzungen stehen an.

 

Nichtsdestotrotz hatte ich immer Spaß bei der Arbeit. Das lag vor allem an den netten Kollegen und Kolleginnen. Eine Menge Spaß hatte ich auch bei meiner Hauptleidenschaft, dem Handball. Dort habe ich neben meiner Trainer-und Schiedsrichtertätigkeit Ende April dieses Jahres mein großes Projekt, den Michael Dörfler Handball Cup, organisiert und durchgeführt. Im Juni stand bereits das nächste Projekt vor der Tür, welches mir alles abverlangt hat! Bei der Ferienfreizeit wollten 30 Kinder zwei Wochen lang unterhalten und verpflegt werden. Jedoch konnte ich auch dieses Projekt bewältigen.

 

Wenn ich das Jahr noch einmal Revue passieren lasse, gibt es nichts, was ich bereue! Alle gesammelten Eindrücke kann ich für meinen weiteren Werdegang gut gebrauchen. Für mich geht es im Oktober nach Münster, wo ich mein Jurastudium beginne. Allerdings werde ich ab und zu im mobile vorbeischauen, um sicher zu gehen, dass meine beiden Nachfolger (Frieda und Anton) ihre Arbeit auch gut machen.

 

Simon Schulze

02.08.2023

Die zwei besten Wochen des Jahres.....

...verbrachten knapp 100 Kinder im Zeltlager in Ramsloh. "Wir hatten eine super tolle Woche mit unseren teilnehmenden Kindern und Betreuern. Neben einer selbst gebauten Wasserrutsche haben wir den Tierpark Thüle unsicher gemacht. Der fast tägliche Besuch am See durfte natürlich nicht fehlen. Die Lagerküche war mal wieder auf Sterneniveau und bei frischer Pizza aus dem Ofen und mit Gitarrensound wurden auch die Abende toll in gemeinsamer Runde verbracht", berichtet Niels Heuermann einer der Leiter des Kids Camp 2 voller Euphorie.

 

Auch die Teilnehmer aus dem Kids Camp 1 erlebten eine ereignisreiche Woche. "Von einer Nachwanderung, Casinoabend und einem Mottotag Disney Plus bis hin zu einer Lagerhochzeit und dem Chaostag war alles dabei", so Martina Gembalski, Leiterin des Kids Camp 1.

 

Die Teamer, aber auch die Kids hatten ein breites Programm vorbereitet. Bei abwechslungsreichem Wetter, von 30 Grad bis Sturm war alles dabei, kehrten die Teilnehmenden müde, aber sehr glücklich mit vielen neuen Erfahrungen und Freundschaften nach Hause

zurück.

 

Die gemeinsame Überzeugung war: Eigentlich können wir direkt wieder los fahren !

 

01.08.2023

*EINLADUNG*

für alle im Verein tätigen Übungs- und Trainingsleitenden, Ehrenamtlichen, Mitarbeitenden, Platzwarte, helfenden Personen und sonstigen für die DJK tätigen Personen.

Liebe DJK´ler,

wir als DJK Eintracht Coesfeld e.V. möchten Euer Engagement für unseren Verein würdigen und Euch am Mittwoch, den 13.09.2023 ab 18 Uhr in das Haus des Ehrenamts (ehemals Reiningmühle) zu einem gemütlichen Abend einladen.

Im Vordergrund steht das DANKE-SCHÖN an Euch, dass wir mit Essen, Trinken und einem geselligen Miteinander feiern möchten. Mit leckerer Currywurst und reichlich Freigetränken genießen wir unser Beisammensein.

Uns liegt aber noch etwas am Herzen. Immer häufiger kommen Anfragen und Wünsche nach einer positiven und achtsamen Sportkultur, so dass wir den Abend mit einem kurzen Impulsvortrag zum Thema "Sicherer Sport" starten möchten, bei dem Marie-Louise Gausling vom Kreissportbund Coesfeld e.V. auf wichtige Fragen rund um den respektvollen Umgang miteinander eingeht und wertvolle Lösungsansätze bieten möchte. Wie kann z. B. ein respektvoller Umgang miteinander gelingen?  Wie soll ich mich als Trainer*in oder Übungsleiter*in verhalten, um Grenzverletzungen zu vermeiden? Was muss ich tun, wenn ich einen Verdacht habe oder mir etwas erzählt wurde? Das sind Fragen, auf die wir zukünftig noch intensiver eingehen möchten.

 

Lasst uns auf unser Engagement anstoßen und gemeinsam daran arbeiten, eine geschützte und sichere Sportkultur in unserem Sportverein zu halten und zu fördern!

 

Um besser planen zu können, bitten wir um eine Anmeldung an info@djk-coesfeld.de oder telefonisch unter 02541/88733 33 bis zum 31.08.2023.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen,

Birgit, Ludger und Michael

Jetzt anmelden

07.07.2023

Grüße aus der Sommerferien-Freizeit

Heute geht die 2-wöchige Ferienfreizeit am Reiningssportplatz zu Ende. Jeweils 30 Kindern pro Woche waren täglich von ca. 8:00-16:00 Uhr auf dem Sportplatz und konnten dort verschiedenste Spiele und Sportarten auszuprobieren.  Neben den sportlichen Aktivitäten gab es auch eine Fotorallye und einen Straßenmal-Wettbewerb. Bei (meist) strahlendem Sonnenschein waren alle TeilnehmerInnen unter Leitung von unserem BFD'ler, Simon Schulze, und fleißigen Helfern stets gut versorgt. Wir wünschen weiterhin eine schöne Ferienzeit und freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

Welche Inhalte wollen Sie durchsuchen?
Sie können zwischen "Sportangebote" und "Webseite" über die nachfolgenden Schaltflächen wählen.

Sportangebote finden

Webseite durchsuchen

Kontakt

So erreicht Ihr uns

DJK Eintracht Coesfeld e.V
Haugen Kamp 28
48653 Coesfeld

 02541-88733-33 (Geschäftsstelle)
 02541-88733-22 (mobile)
 info@djk-coesfeld.de

 

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Tag Uhrzeit
Montag 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

Am 24. und 31. Dezember, sowie an den Feiertagen bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen.

Folgt uns gerne